Glossar: Begriffserklärungen zum Thema Film

Begriff suchen:

Reaction shot
Begriff für:

(engl.): Aufnahme einer Reaktion, z.B. der Mimik eines Gesprächspartners;

realistisch
Begriff für:

(lat.): wirklichkeitsgetreu;

Reality-TV
Begriff für:

(engl.): TV-Format, das das Geschehen vor der Kamera authentisch wiedergibt, meist ohne Drehbuch;

Regieassistenz
Begriff für:

Unterstützung, "rechte Hand" des > Regisseurs;

Regisseur / Regisseurin
Begriff für:

(franz.): Spiel- o. Aufnahmeleiter, beim > Studiosystem als > Realisateur, bei künstlerischen Produktionen als > Auteur;

Reißschwenk
Begriff für:

schnelle horizontale Bewegung der Kamera;

Rekonstruktion
Begriff für:

(lat.): Wiederherstellen, Nachbilden, Darlegung in Einzelteilen;

Remake
Begriff für:

(engl.): Neuverfilmung;

Replacement Animation
Begriff für:

(engl.): Methode bei der > Puppenanimation zwecks Austausch der Gesichter;

Requisit
Begriff für:

(lat.): Zubehör, Ausstattung;

Requisiteur
Begriff für:

(franz.): Ausstatter;

Resolved ending
Begriff für:

(engl.): Auflösung am Filmende, Ggs. > unresolved ending;

Resonanz
Begriff für:

(lat.): Widerhall, Klangverstärkung, Wirkung;

Reverse shot
Begriff für:

(engl.):> Gegenschuss;

Revue passieren lassen
Begriff für:

vor dem geistigen Auge als Erinnerung vorüberziehen lassen;

Revuefilm
Begriff für:

(franz.): dt. Tanz- u. Musikfilme der 1930er- bis 50er-Jahre,> Musical;

Rezension
Begriff für:

(lat.): schriftl. Besprechung, Kritik;

Rezeption
Begriff für:

(lat.): Wahrnehmung;

Rezeptionsforschung
Begriff für:

Erforschung des Zuschauerverhaltens;

Rezipient
Begriff für:

(lat.): Wahrnehmender, Betrachter;

Einträge 1 bis 20 von 29

Seite 1 Seite 2 vor >