Glossar: Begriffserklärungen zum Thema Film

Begriff suchen:

Cross cutting
Begriff für:

(engl.): > Alternierende Montage;

Cue sheet
Begriff für:

(engl., Hinweisblatt): Ratgeber für Stummfilmmusiker über passende Musikstücke;

Cut out-Animation
Begriff für:

(engl., Ausschneide-Animation) > Flachfigurenanimation;

Cut-away
Begriff für:

(engl.): Aufnahme vom Geschehen weg, Blick in die Umgebung;

Cut-in
Begriff für:

(engl.): Heranrücken mit der Kamera ohne Veränderung der Perspektive;

Cutter / Cutterin
Begriff für:

(engl.): Filmschneider/-in;

Cutting point
Begriff für:

(engl.): Schneidestelle beim > Trimmen;

Dadaistischer Film
Begriff für:

Künstler des Stilrichtung Dada, der im 1. Weltkrieg aus Protest entstandenen "Antikunst", unterminierten die erzählerischen Mittel des Films, z. T. mit kameralosen Experimenten. Man Ray legte 1923 Gegenstände auf das Filmmaterial, das er direkt belichtete. Eine Weiterführung findet sich im > Expanded Cinema u. der Op Art der 1960er-Jahre, etwa den rhythmischen > Flicker Films von Tony Conrad, u. den > Handmade Films von Norman > McLaren;

 

 

Daily Soap
Begriff für:

(engl.): täglich gesendete > Soap;

Daily Talk
Begriff für:

(engl.): tägliche gesendete > Talkshow;

Decollage
Begriff für:

(franz.): künstlerischer Plakatabriss, Umkehrung der > Collage, ausgeübt von den >Affichistes im > Nouveau Realisme;

decollagieren
Begriff für:

geklebte Papierschichten kunstvoll zerreißen;

Decoupage
Begriff für:

(franz.): Zuordnung von Kameraeinstellungen zu Drehbuchstellen, dt. > Auflösung;

dekodieren
Begriff für:

(lat.): entschlüsseln;

dekonstruktivistisch
Begriff für:

(lat.): zerstörend (destruktiv) mit dem Ziel, etwas Neues herzustellen (konstruktiv);

Dekor
Begriff für:

(lat.): Ausschmückung;

Detail
Begriff für:

(engl. Big close up / Detail): > Einstellungsgröße;

Dialektik
Begriff für:

(griech.-lat.): 1. innerer Gegensatz, 2. philosoph. Denkweise, bei der eine > These durch eine > Antithese in Frage gestellt u. in der > Synthese zu einer höheren Erkenntnis geführt wird;

Dialektische Montage
Begriff für:

in Anlehnung an die Philosophie der > Dialektik von > Hegel u. > Marx durch sowj. Regisseure wie > Eisenstein entwickeltes Prinzip, bei dem Filmbilder wie These u. Antithese als > Kontrastmontage zueinander gefügt sind, um den Zuschauer zum Mitdenken (zur Synthese) aufzufordern;

Dialog overlap
Begriff für:

(engl.): Dialogüberlappung über > Einstellungen hinweg, wobei die Stimme für die > Kontinuität sorgt;